News

Persönlicher Kontakt ohne Risiko

Bewährt habe sich in den letzten Wochen neben dem telefonischen Kontakt und dem Online- Banking auch das Angebot des VideoService bei Banken. Dabei handelt es sich um eine Technologie von uns, bei der der Kunde über ein Telepräsenzterminal mit Display persönlich mit einem Mitarbeiter der Bank sprechen kann.

Seit Corona gehören Telefon- und Videokonferenzen zum Alltag. In Zeiten von Ausgangsbeschränkung und Abstandsregelungen waren sie oft die einzige Alternative.

Die VR Bank Augsburg-Ostallgäu setzt als Muttergesellschaft der tellma GmbH bereits seit längerem auf die innovative Video-Technologie – als einzige in Ihrer Region. „Über unseren VideoService können unsere Kunden nahezu alle Bankgeschäfte erledigen. So können wir an vielen Standorten präsent bleiben, auch wenn die Nachfrage nach persönlichem Service vor Ort in den letzten Jahren zurück gegangen ist. Dazu kommt jetzt in der Coronakrise ein riesen Vorteil: Das Gespräch ist zwar „face-to-face“ und damit persönlich, aber auch völlig risikofrei, da „kontaktlos“, erläutert Dr. Hermann Starnecker (Vorstandssprecher der VR Bank). Das Interesse an der Technologie, war bereits vor Corona sehr groß.

Viele Banken, darunter auch Sparkassen und Banken aus dem Ausland, haben bereits eine Lösung von tellma im Einsatz. „Inzwischen ist die Nachfrage noch einmal gestiegen.“, so der Vorstandssprecher, denn die Krise habe die Vorteile der Technik deutlich gemacht.